Lifestyle & Kultur des französischsprachigen Raumes


Lifestyle & Kultur des französischsprachigen Raums

Frankreich übt auf viele Menschen eine fast schon magische Anziehung aus. Bekannt für kulinarische Excellenz, tolle Landschaften und eine ausgeprägte Kunstszene zieht Frankreich Besucher aus der ganzen Welt an. Die einstige Rivalität zwischen Frankreich und Deutschland gehört inzwischen der Vergangenheit an, abgesehen vom Fußball vielleicht. Falls Sie auch Frankreichfan sind, sind Sie hier an der richtigen Adresse! Tolle französische Kochbücher mit leckeren Rezepten, Reise- & Städteführer für die beliebtesten Touristendestinationen und französische Musik erlauben es Ihnen, ein kleines bisschen Frankreich zu sich nach Hause zu bestellen!

Vive La France – lernen Sie Land & Leute besser kennen

Für viele Menschen ist die erste Assoziation mit dem Wort Frankreich: Paris. Politische und kulturelles Zentrum des Landes, globale Fashion-Metropole, Standpunkt des weltberühmten Louvre und beliebtestes Reiseziel in Frankreich. Doch hat Frankreich auch außerhalb der Stadtgrenzen von Paris einiges zu bieten.

Wenn Sie sich über die Kultur Frankreichs informieren wollen, werden Sie um Französisch kaum herumkommen. Nur wenige Nationen sind so stolz auf Ihre Sprachkultur wie die Franzosen. In der Praxis bedeutet das oft, dass Sie mit Englisch außerhalb der bekannten Tourismusziele, oftmals nicht weiterkommen werden. Deswegen sollten Sie vor einem Aufenthalt in Frankreich unbedingt Französisch lernen & Üben.

Die Französische Kultur beruht auf einem starken Nationalstolz und einem lebendigen Bezug zur Aufklärungszeit, welche durch das Motto „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ bis heute maßgeblich geprägt wurde. Nicht zuletzt deswegen ist die französische Gesellschaft sehr divers, wobei Araber die größte Minderheit im Lande darstellen.

Französische Küche

Berühmt als die beste Kochtradition der Welt, genießt Essen in Frankreich einen sehr hohen Stellenwert. Im Vergleich zum Durchschnittsdeutschen lässt der Franzose sich die Liebe zum Essen aber auch einiges mehr kosten. Gutes Essen und leckere Weine stehen im Mittelpunkt sozialer Interaktion, welche sich oftmals in lang andauernden Abendessen oder Mittagspausen materialisiert. Typische Französische Gerichte sind beispielsweise Coq au Vin, Casoulet oder Steak Tartar. Fleisch wird für gewöhnlich bei Metzger gekauft und auch Obst und Gemüse wird so oft wie möglich in höchster Qualität von Wochenmärkten erworben. Camembert, Brie und Roquefort sind bekannte Käsesorten die oft und gerne verzehrt werden, nicht selten auf einem Stück Goldbraun gebackenem Baguette. Auch was Gebäcke und Süßspeisen angeht, kann man in Frankreich es sich reichlich gut gehen lassen. Nicht umsonst heißt es: „Leben wie Gott in Frankreich!“.

Französische Mode

Wenn man über den Lifestyle und Die Kultur Frankreichs redet, darf man natürlich die Haute Couture nicht außenvorlassen. Paris ist als Standort von Designern und Boutiquen bekannt und richtet regelmäßig die Fashion Weeks aus. Ein Grund mehr für Modeliebhaber Paris, mit eigenen Augen zu entdecken!

Falls Sie am überlegen Sind, wann der beste Zeitpunkt wäre um Frankreich zu besuchen, sollten Sie versuchen am 8. Mai oder am 14. Juli im Lande zu sein. Am 8. Mai ist großer Nationalfeiertag, welcher das Ende des 2. Weltkriegs feiert und am 14. Juli erinnert sich das ganze Land an den Start der Französischen Revolution, eingeleitet durch das Stürmen der Bastille. An beiden Tagen ist das ganze Land Jahr ein Jahr aus in absoluter Ausnahmestimmung! Worauf also warten Sie noch? Tauchen Sie ein in die Kultur Frankreichs!


schließen